Startseite
(Vegan)Umfrage
Supergifte
Saft des Lebens
Peace Food
UrKost & UrMedizin
Licht der Ewigkeit
Schlüssel zur Heilung
Ungeimpfte Kinder
Korrupte Medizin
Das Pharmakartell
Virus-Wahn
Leberreinigung
Datenschutzerklärung
Impressum


http://www.dasbuchderkenntnisse.de


Impf-Zwang: Anfang vom Ende der Menschenrechte! - Kaum sind die Schweinegrippe-Impfstoffe als Sondermüll entsorgt, wird die Pharma-Lobby wieder aktiv. Diesmal soll per Verfassungsänderung -zunächst für bestimmte Berufsgruppen- eine Impfpflicht eingeführt werden. Wenn also das nächste Mal von der WHO ein länderübergreifendes Hüsteln wie bei der Schweinegrippe zur „Pandemie" hochstilisiert wird, dann ist das ein Fall für die „Impfquisition".
Das Gespräch zwischen Michael Leitner und Daniel Trappitsch ist eine Rundreise in die wichtigsten Themenbereiche der Impfkritik. In 47 Minuten fassen sie die wichtigsten Argumente zusammen, die dafür sprechen, Impfungen tunlichst zu meiden. Die aktuell in der Schweiz geplanten Zwangsimpfungen sind hierbei nur ein Thema unter vielen. Aber eines das zeigt, dass Lobbyisten so mächtig und skrupellos geworden sind, dass Menschenrechte scheibchenweise abgeschafft werden und Körperverletzung vielleicht bald vom Gesetzgeber verordnet werden kann. Es sei denn, die Menschen wehren sich gegen die Zwangsmaßnahmen ...

Video: Rolf Kron: "Sind geimpfte Kinder gesünder?" ...

Video: Quecksilber im Mund - Amalgam - Neurotoxine ... 

http://www.torstenengelbrecht.com


Bedeutet HIV+ etwas? - Dr. Claus Köhnlein erklärt, warum er nicht an die verbreitete Ansicht, dass HIV AIDS erzeugt, glaubt.

„Virus-Wahn“ - Schweinegrippe, Vogelgrippe (H5N1), SARS, BSE ... 
Torsten Engelbrecht, Claus Köhnlein  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Folgt man der breiten Öffentlichkeit, so wird die Welt wiederholt von schrecklichen Virus-Seuchen heimgesucht. Als neueste Horrorvariante beherrscht das so genannte Schweinegrippe-Virus H1N1 die Schlagzeilen. Und auch mit Schreckensmeldungen über Vogelgrippe (H5N1), SARS, Hepatitis C, AIDS, Ebola oder BSE wird die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt. Doch wird dabei übersehen, dass die Existenz und krankmachende/tödliche Wirkung dieser "Erreger" nie nachgewiesen wurden. Dass das Medizin-Establishment und die ihm folgenden Medien dennoch behaupten, die Beweise seien erbracht, liegt allein daran, dass man sich vor einigen Jahrzehnten vom direkten Virusnachweis verabschiedet hat und stattdessen mit indirekten "Nachweis"verfahren (u.a. Antikörper- und PCR-Tests) begnügt. Doch die "modernen" Methoden zum Virusnachweis wie PCR "sagen nichts darüber aus, wie sich ein Virus vermehrt, welches Tier dieses Virus trägt oder wie es Leute krank macht", wie mehr als ein Dutzend kritische Top-Virologen im Fachblatt Science anmerkt. "Es ist so, als wolle man durch einen Blick auf die Fingerabdrücke einer Person feststellen, ob sie Mundgeruch hat." Die Autoren Engelbrecht und Köhnlein zeigen in "Virus-Wahn" auf, dass die Hypothesen der Eliten aus Wissenschaft, Politik und Medien faktisch nicht belegbar und höchst widersprüchlich sind. Zugleich werden alternative Erklärmodelle beziehungsweise in Frage kommende Ursachen beschrieben, die etwa auf Drogen, Medikamente, Mangelernährung, Stress, Pestizide, Schwermetalle etc. abheben. All dies kann das Immunsystem schwer schädigen oder gar völlig zerstören - und ist genau dort anzutreffen, wo sich auch die Opfer befinden, denen man vorschnell den Schweinegrippe, Vogelgrippe-, SARS- oder Hepatitis-C-Stempel aufdrückt, um glauben zu machen, man wisse, dass es sich hier um Virus-Erkrankungen handelt. Um ihre Thesen zu untermauern, führen die Autoren knapp 1100 einschlägige Literaturangaben an. Die Thematik ist von zentraler Bedeutung. Denn die aktuelle Vorgehensweise hilft letztlich nur, die gigantischen Forschungsetats und Gewinne der Pharma- und anderer Konzerne genau wie die von Top-Wissenschaftlern oder, wie im Falle von Tamiflu, von Politikern wie Donald Rumsfeld abzusichern - ohne dass die Medikamente das Leben der Patienten erwiesenermaßen verlängert hätten oder gar ein Heilmittel in Sicht ist. "Was müssen wir Ärzte tun? Der erste Schritt ist, sich von Illusionen zu lösen und zu realisieren, dass der primäre Zweck der modernen durchkommerzialisierten Medizin-Wissenschaft nicht ist, die Gesundheit der Patienten zu maximieren, sondern den Profit", wird John Abramson von der Harvard Medical School zitiert.

http://www.bewusst.tv


Muskeln auf Pump Mit Anabolika zum Traumkoerper - Viele junge Maenner spritzen tonnenweise Anabolika. Die oft verheerenden Nebenwirkungen werden ausgeblendet. - Der Film begleitet drei Maenner auf der Suche nach ihrem Traumkoerper und macht ein Drogenproblem sichtbar, das oeffentlich kaum wahrgenommen wird.

http://www.doping-frei.de

„Gesund mit Omega-3-Plus“
Marion Schröttle  -  Buch bestellen ...

Kurzbeschreibung: Omega 3 Fettsäuren sind für unsere Gesundheit enorm wichtig. Die meisten Speiseöle wie Sonnenblumen-, Distel-, Kürbiskern-, Soja-, Traubenkernöl und so weiter enthalten sehr viel Omega 6 aber kaum Omega 3. In diesem Rezeptbuch finden Sie viele Anregungen für die Gesundheitsbewusste und gleichzeitig leckere Küche.

http://www.gesund.ws

http://www.health-service.ch

http://www.patient-zu-patient.de

http://www.manmed.de

http://www.atlantotec.com


http://www.berend-breitenstein.de  

http://www.natural-bodybuilding.ch  

http://www.bodybuilding-abc.de  

„Nicht von dieser Welt“ - Dinge, die es nicht geben dürfte!
Hartwig Hausdorf  -  Buch bestellen ...

„Geheimsache außerirdisches Leben“ - Beweise für das Unmögliche!
Oliver Derberling  -  Buch bestellen ...

http://www.fibo.de


01/08 - Mit Vollgas in die Hungerkrise - HQ Deutsch

Video: 02/08 - Mit Vollgas in die Hungerkrise - HQ Deutsch …

http://www.spirit-tv.de